11. Tag Schärengarten

Für unseren Ausflug in die Schären starteten wir vom Campingplatz in Vaxholm mit den Fahrrädern zum Hafen und ab auf die Fähre Richtung Sandhamn. 1 1/2 Stunden ging es durch den Schärengarten vorbei an zahlreichen kleineren und größeren Inseln, bunten Sommerhäusern und vielen Booten.

imageimage

image

Sandhamn liegt am äußeren Rand der Schären. Wir erkundeten die Insel auf kleinen Pfaden, zunächst an die Westspitze, dann ging es durch den Pinienwald an die Ostküste zu wunderschönen Buchten mit Sandstrand. Entspannung und Genuss pur. Natürlich haben wir bei einem so herrlichen Sommerwetter und der Traumkulisse auch einen Sprung in die Ostsee gewagt.

image

image

imageimageimageimageimageimage

image

Auch die Rückfahrt bei toller Abendstimmung über dem Meer haben wir sehr genossen. Rundherum ein wunderschöner Tag!

image

2 Gedanken zu „11. Tag Schärengarten&8220;

  1. Hallo Ihr Lieben,

    wenn ich die Schärengarten Landschaften sehe, kommt mir immer auch die Hurtig-
    routenfahrt in Erinnerung mit fast der gleichen Atmosphäre – aber es ist ja schon
    2 Jahre her zur gleichen Zeit wie bei Euch –
    Also erholt Euch weiterhin und genießt die herrliche Luft –
    Grüßle Eri

  2. Ausgeschlafen mit dem Fahrrad durch Wald auf die Fähre
    Ziel für heute die Inseln der Schären,
    vorbei an großen Felsen und seltsamen Steine
    und blutrote Häuschen, aber ganz kleine.

    Nach soviele Tage, von mir noch nicht gefragt
    habt Ihr den Sprung ins Wasser gewagt
    und war es auch nur für einen Augenblick
    es ist besser nur kurz, als ungebadet zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.