4. Tag: ans Meer 😎

Bei bestem Wetter starten wir ins Velebit-Gebirge. Über die Poljen (Hochebenen) fahren wir nahezu alleine Richtung Karst-Berge. Kurzer, lohnenswerter Abstecher über den Kruzcica Stausee – ein Geheimtipp – ein Canyon aus schroffem Karstgestein, mit sehenswerten Felsformationen. Gleich danach geht es über den Pass bei Baske Ostarije und schon liegt das Meer tief unten vor uns!
Über etliche Serpentinen kommen wir dem Meer immer näher, mit spektakulären Aussichten, die steil aufragenden zerklüfteten Berge im Rücken. An der schmalen Küstenstraße entlang, mal direkt an der Wassserkante, mal weiter oben durch den Fels geschnitten, fahren wir bis Zadar. Nach laaaangwierigem Check-in beim Mega-Campingplatz der erste Sprung in die erfrischenden Well(chen) 😊. Nach leckerer Fischplatte direkt am Strand lassen wir den lauen Abend beim Foto-Check ausklingen.Kroatien-5

Kroatien-8

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.