2. Tag Puttgarden – Kopenhagen

Noch vor dem Frühstück setzten wir mit der Fähre über nach Dänemark. Vorbuchen war noch gar nicht nötig, es ist noch wenig los. Kurz vor Mittag kamen wir in Kopenhagen an und bezogen den Stadt-nahen Campingplatz in einem alten Fort direkt am Meer.

imageimage

Per Bus ging es in die Stadt

image

Am Nyhavn

image

Im Stadtteil Christianhavn

image

Die alte Kopenhagener Börse

image

In der Fischmarkt Halle am Food Court

image

Fast wie in Amsterdam

Ein Gedanke zu „2. Tag Puttgarden – Kopenhagen

  1. Für Koppenhagen Dänemark
    war Euer erste Eindruck sicher stark,
    Land und Leute sehen etwas anderst aus
    beeindruckend auch das große Börsenhaus.

    Den Fischmarkt ganz in Wasser Nähen
    hatte man auch in Rotterdam gesehen
    Fische liegen sehr viele aus
    und einige nahmen Sie mit nach Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.