Ein Gedanke zu „30.Tag Pause in Rättvik

  1. Hallo ihr Lieben,
    mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden und viel frische Luft tanken,
    unterwegs eine gute Pizza einverleiben, das ist Urlaub pur ! Danach Zähnchen schön putzen!
    Wir schmoren vor uns hin, es ist der pure Horror – hoffen daß es bald abkühlt –
    jeden Tag hoffen wir auf ein Gewitter aber umsonst.
    Willi ließt jeden Tag gefallene Äpfel von eurem Baum auf –
    es ist aber zu wenig für Apfelmus oder Saft!
    Weiterhin eine glückliche Zei twünschen
    Oma Eri und Opa Willi

    das ist Urlaub puruft tanken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.